top of page

So bleibst du bei Stress in Balance - meine Top 5 Tipps


Wir alle erfahren Stress auf unterschiedliche Weise, das hängt von unseren persönlichen Erfahrungen und unserer individuellen Wahrnehmung ab. Für eine Person ist eine Situation extrem anstrengend und eine andere empfindet dieselbe Situation als eine willkommene Abwechslung.

Ich durfte selbst erfahren, dass der Schlüssel zu einem ausgeglichenen Leben in der Summe der kleinen täglichen Rituale liegt, die den Körper stärken und emotional widerstandsfähiger machen.

Eine Stressreaktion hat jedoch immer die gleichen Auswirkungen auf unseren Körper: Wenn wir uns gestresst fühlen, werden Stresshormone ausgeschüttet, daraufhin spannt sich die Muskulatur an, die Verdauung wird eingestellt und unser Blutdruck geht hoch.


Was kannst du nun tun, wenn dein Leben recht durchgetaktet ist und sich das vielleicht so schnell nicht ändern lässt, du aber bereits die Auswirkungen zu spüren bekommst, wie zum Beispiel durch innere Unruhe, Schlaflosigkeit, häufige Verspannungen, usw.?



Meine Top 5 Tipps, um bei Stress in Balance zu bleiben:


  • Bewegung ist der "Stresskiller" Nr. 1! Ob bei einem Spaziergang in der Natur oder auspowern beim Sport - Stresshormone abbauen über Bewegung ist das A und O, um langfristig gesund zu bleiben.⠀


  • Trinke genügend Wasser, mindestens 1,5 - 2 Liter pro Tag, z.B. mit 1-2 Tropfen ätherischem Lemon Öl von TERRA, wirkt sanft entgiftend und reinigend auf deinen Körper. Je weniger belastet dein Körper von Schadstoffen ist, desto besser kann er mit Stress umgehen.

⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

  • Esse mehr Obst & Gemüse. Wenn du im Stress bist verbraucht dein Körper sehr viel mehr Vitamine und Mineralstoffe als sonst. Um die Vitamin- und Mineralstoffreserven nicht zu erschöpfen und kraftvoll zu bleiben, kannst du deinen Speiseplan mit natürlichen Nahrungsergänzungsmitteln ergänzen. Eine hochwertige bioverfügbare Qualität ist an dieser Stelle besonders wichtig. Ich selbst nutze seit mehreren Jahren die Nahrungsergänzungen von dōTERRA und fühle mich dadurch ausgeglichener, kraftvoller und energiegeladener, auch wenn es mal hektisch zugeht.


  • Ätherische Öle sorgen für mehr emotionale Balance: Frankincense, Lavendel, Balance, Adaptiv, Copaiba, Zitrusöle uvm. sind nur ein paar Möglichkeiten, um dich ausgeglichener und entspannter zu fühlen. Mehr Infos zu den Ölen findest du hier.


  • Yoga & Meditation - stärken Körper und Geist und schenken dir mehr innere Ruhe. Bereits wenige Minuten am Tag genügen, um dich wieder in Balance zu bringen. Hier gilt natürlich auch wieder: Die Regelmäßigkeit macht´s. ⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀⠀

Welche Tipps sind neu für dich?

Welche möchtest du in Zukunft in deinen Alltag integrieren?


Ich begleite dich auf deinem Weg zu mehr Balance und Wohlbefinden


Du wünscht dir jemanden, der dir den Weg zu mehr Balance zeigt und welche ganzheitliche Routinen du leicht in den Alltag integrieren kannst?


In meinem Online Kurs Selfcare für myBODY.MIND.SOUL. lernst du mit den richtigen Tools für mehr Ausgeglichenheit zu sorgen und wieder in deine Kraft zu kommen - ob durch Yoga, Meditation, mehr Bewusstsein im Alltag, Ätherische Öle uvm. - mein Kurskonzept beruht auf meinem ganzheitlichen Ansatz, dass Körper, Geist und Seele untrennbar miteinander verbunden sind und sich wechselseitig beeinflussen.


Du wünscht dir eine ganzheitliche Begleitung mit ätherischen Ölen für mehr emotionale und körperliche Balance bei Stress?


In einer kostenfreien 1:1 Öle Wellnessberatung finden wir gemeinsam heraus, welche Öle dich am besten unterstützen können. Bei Interesse schreibe mir einfach eine Nachricht über das Kontaktformular auf meiner Website und ich melde mich bei dir.


Von Herzen,


Deine Andrea




コメント


コメント機能がオフになっています。
bottom of page